Supervision

Alle Prozesse, die auf persönliche Kommunikation, auf die Gestaltung von Arbeitsbeziehungen und auf die Übernahme von persönlicher Verantwortung angewiesen sind, brauchen jene Zeit zum Reden und Reflektieren, die Menschen zum Sprechen, Zuhören, Verstehen, Sortieren, Orientieren und Verantwortung übernehmen tatsächlich benötigen.

(in Anlehnung an Monika Möller „Der Nutzen von Supervision“ dgsv -Broschüre)

 

Beratungsform Supervision

  • verbessert nachweislich die Qualität von verantwortlichem beruflichem Handeln
  • beschäftigt sich mit der Frage, was Personen und Organisationen im Verborgenen steuert
  • macht die Mehrdimensionalität von Konflikten und Szenen im Arbeit geschehen transparent
  • benennt die Spannungsfelder
  • gibt kritischen Nachfragen und unbequemen Überlegungen Platz
  • schafft Abstand
  • konzentriert sich auf das Wesentliche und lässt auf diese Weise neue Überlegungen, Sichtweisen und Handlungsideen entstehen, die zu einer angemessenen Bewältigung beruflicher Aufgaben führen
 

Ziele der Supervision sind

  • optimierte Arbeitsleistung
  • größere Zufriedenheit
  • verbesserte Kollegialität und Zusammenarbeit
  • psychische Entlastung
 

Mein Angebot

  • Teamsupervision in Unternehmen oder Non-Profit-Oganisationen
  • Einzelsupervision für Führungskräfte, Selbständige und Künstler
  • Gruppensupervision für Professionals gleicher oder ähnlicher Berufe
 

Kontakt

atelier beziehungsweise
Ulrike Dörries-John
Diplom-Supervisorin

Sophienstraße 136
76135 Karlsruhe
Telefon 0721-83 14 503
Mobil 0177-38 67 898

Anfahrt »
Kontaktformular »